• 1. Grunddaten pflegen

    Mitarbeiter anlegen, Firmendaten ausfüllen, Emailvorlagen und Textblöcke anpassen

  • 2. Stellenbeschreibungen erstellen

    Erfassen der Aufgaben und Anforderungen sowie evtl. Fragebögen

  • 3. Integration der Stellenausschreibungen in die Webseite

    Einmaliges integrieren der Stellenausschreibungen mittels Iframe in die Unternehmenswebseite.

  • 4. Bewerbungen bearbeiten

    Eingehende Bewerbungen über den internen Workflow mit wenigen Klicks bearbeiten.

1. Grunddaten pflegen

Zu den Grunddaten im RECMAN gehören Ihre Firmenstammdaten, Ihre Mitarbeiter die Zugang zum RECMAN erhalten sollen sowie die verschiedenen Textblöcke die im RECMAN Verwendung finden.

Hierzu gehören:

  • alle Emails für die Kommunikation mit Bewerbern (Absagen, Zwischenbescheide, Einladungen zu Vorstellungsgesprächen usw.)
  • Datenschutzerklärung, Impressum, Hilfeseiten
  • Fragebögen

Die meisten Textblöcke werden einmal bearbeitet/erstellt und müssen dann durch die Verwendung von Variablen nicht mehr verändert werden. (alle Datenbankfelder können in den Emails verwendet werden, z.b. $b_nachname$ für den Nachnamen) RECMAN liefert bereits Vorlagen für fast alle benötigten Emails mit. Diese müssen nur noch angepasst werden.

2. Stellenbeschreibungen erstellen

Die Stellenbeschreibung besteht zum einen aus allgemeinen Daten:

  • Stellennamen
  • Standort
  • Sprachauswahl
  • wer verwaltet die Stelle, wer hat die Stelle angefordert
  • Auswahl des Fragebogens (falls gewünscht)
  • Emailverteiler
  • den einzelnen Feldern für die Bewerbung

Zum anderen beinhaltet die Ausschreibung eine Kurzinfo zur Stelle, eine Unternehmensbeschreibung (die über Textblöcke ausgewählt werden kann), sowie der Definition von Aufgaben und Anforderungen an den Bewerber.

RECMAN stellt einen modernen Editor zur Verfügung durch den der Stelle auch Bilder, Tabellen usw. hinzugefügt werden können.

3. Integration in die Webseite

Die Integration in die Webseite wird durch ein IFrame vorgenommen. Einmal integriert muss an der Webseite nichts mehr geändert werden. Die komplette Steuerung der Stellen wird über das RECMAN Unternehmerportal gesteuert.

RECMAN stellt 3 verschiedene Integration zur Verfügung

  1. Anzeige der Stellen als rein textbasierte Integration
  2. Anzeige als Accordion Layout
  3. Individueller Stellenlink für die Verwendung in Social Media Profilen oder spezifischen Anzeigen.

4. Bewerbungen bearbeiten

Kommen wir zum einfachsten Schritt im RECMAN. Nachdem Sie im Vorfeld bereits alle Grunddaten gepflegt haben, profitieren Sie jetzt davon bei der Stellenbearbeitung. Nach der Sichtung der Bewerbungen und der angehängten Lebensläufe und Zeugnisse können Sie dem Bewerber über die Nachrichten Option mit 2 Klicks eine Antwort zukommen lassen. Ob Zwischenbescheid, Einladung zum Vorstellungsgespräch oder auch eine Absage. Durch die Nutzung der Variablen im RECMAN müssen die Emails vor dem Versand nicht bearbeitet werden (außer spezifische Termine bei Einladungen zu Vorstellungsgesprächen). Jede Email verändert automatisch den Status der Bewerbung.

Im RECMAN Dashboard erhalten Sie immer einen Überblick über die verschiedenen Stati und Anzahl der eingegangenen Bewerbungen.

Zusätzlich zu diesen Standardfunktionen stehen weitere Funktionen wie ein Notizblock, Archivfunktionen, Automatische Löschfunktionen zur Einhaltung der DSGVO zur Verfügung.

Alles zu theoretisch? Testen Sie unseren RECMAN doch gleich mal in der frei zugänglichen DEMO.

Mit RECMAN können Sie als Recruiting-Verantwortlicher eines Unternehmens den Bewerbungprozess von A-Z online bearbeiten.

RECMAN ermöglicht Ihnen somit ein gesamtes und umfassendes Full-Lifecycle-Recruiting, dass sowohl Ihre Anforderungen als auch die Trends am Arbeitsmarkt abbildet.

Durch die Verwendung der modernsten Programmiertechnologien gestaltet sich die Arbeit sowohl im Backend als auch im Frontend einfach und unkompliziert.

 

RECMAN Ablauf

Stellen- / Anforderungsprofil

RECMAN - Stellen- AnforderungsprofilBei der Erstellung neuer Jobvakanzen wurde viel Wert auf Flexibilität und Prozessoptimierung gelegt. Jede neue Stelle wurde unterteilt in die Bereiche:

  • Kurztext
  • Einführung
  • Unternehmen
  • Aufgabe
  • Anforderungen
  • Möglichkeiten

Für jeden dieser Bereiche können in der Stammdatenverwaltung beliebig viele Textbausteine angelegt und in die jeweilige Stelle geladen werden. Weitere Anpassungen sind dann direkt in der Stellenausschreibung möglich. Jeder Stellenausschreibung kann ein Fragebogen zugeordnet werden, der im Backend vollkommen flexibel angelegt werden kann.

Stellenausschreibung / Anzeige

Durch eine einmalige Integration eines online abrufbaren Codeblocks wird die Anzeige daneben sofort parallel dazu auf Ihrer eigenen Unternehmenswebsite online gestellt, sobald die Stellenausschreibung im Backend gespeichert und aktiviert wurde. Jegliche Änderungen am Status Ihrer Stellenanzeigen (Aktivierung/Deaktivierung/Löschung) wird danach automatisch auf Ihrer Webseite aktualisiert.

Social Media/Jobportale

RECMAN ist fortschrittlich und innovativ zugleich und orientiert sich auch stark an den Trends im Bereich Social Media. Durch die Verbindung zu den relevanten Jobportalen sowie Social Media Netzwerken wie Xing, Facebook, Linkedin oder Twitter sind Sie in der Lage, Ihre Stellenausschreibung schnell und einfach auf diesen zu veröffentlichen. Somit wird Ihre Anzeige innerhalb kürzester Zeit einem großen Publikum zugänglich gemacht. Sie entscheiden einfach und bequem per Mouseklick, ob Sie Ihre Anzeige auch in Ihren bereits angelegten Social Media Netzwerken veröffentlichen wollen. Somit sind Facebook, Twitter, Xing oder Linkedin keine Fremdwörter mehr für Sie, sondern ein fester Bestandteil Ihrer Recruiting-Strategie.

Bewerbungseingänge / Screening

RECMAN Bewerbungseingänge ScreeningEingehende Bewerbungen werden sofort der betreffenden Position zugeordnet. Sie können sich die Bewerber und die Bewerbungsunterlagen zeitnah und schnell aufrufen und diese bewerten oder einfach Notizen anfertigen und bei entsprechender Übereinstimmung direkt an die Fachabteilung weiterleiten. Noch zu bearbeitende Bewerbungen werden durch Hinweise gekennzeichnet, so daß eine schnelle, zeitnahe und lückenlose Bearbeitung immer möglich ist. Außerdem können Sie direkt einsehen, ob sich ein Bewerber für mehrere Stellen parallel oder schon in der Vergangenheit beworben hat.

Bewerberkommunikation

Mit der Installation von RECMAN als onlinegestütztes Bewerbermanagementsystem in Ihrem Unternehmen können beliebig viele Anschreiben an die Bewerber wie z.B. Eingangsbestätigungen, Absagen oder auch Einladungen im Backend erstellt werden. Durch die spätere Auswahl über Drop-Down Felder können die entsprechenden Anschreiben schnell und einfach an den Bewerber versendet werden. Der einmalige Aufwand am Anfang amortisiert sich bereits nach wenigen Bewerbungen. Neben dem Schreiben von individuellen, persönlichen Nachrichten ist daneben aber auch die Korrespondenz als Massennachricht möglich.

Bewerberinterviews

Nachdem Sie Ihre Terminwünsche sowie die entsprechende Bestätigung dem Bewerber über das System mitgeteilt haben, wird parallel dazu die Fachabteilung informiert und der Termin automatisch in den Kalender der Verantwortlichen in dem entsprechenden Fachbereich exportiert. Die Bewerbungsgespräche lassen sich in der Bewerbermaske einfach dokumentieren, so dass Sie sich die Bewerberinformationen bei Bedarf immer wieder aufrufen können.

Ende des Bewerbungsprozesses

Schnell und einfach können Sie bei Einigung mit einem Bewerber oder bei vorübergehender Einstellung des Bewerbungsprozesses die Jobvakanz schließen bzw. löschen. Sämtliche Bewerberdaten gehen hierbei – sofern das Einverständnis vorliegt – nicht verloren, sondern sind weiter in der Datenbank vorhanden. Mit einem Klick können Sie geschlossene Stellenvakanzen wieder aktivieren.

Bewerberdatenbank / Talent Pool

Haben die Bewerber ihre Einverständniserklärung zur Abspeicherung ihrer Daten abgegeben, so werden deren Daten und Unterlagen für einen gewissen Zeitraum weiterhin in der Bewerberdatenbank hinterlegt und gespeichert. So bauen Sie sich nach und nach einen eigenen Talent Pool auf. Ein klarer Vorteil für Sie als Recruiter: denn bei neu zu besetzenden Stellen können Sie mit dieser „Schatztruhe“ in Frage kommender Bewerber nach den entsprechenden Anforderungen selektieren und diese direkt auf die neue Vakanz durch Zusendung des Stellenprofils aufmerksam machen – ein einfach gemachtes Sourcing potentieller Kandidaten eben. Auch bei der Suche nach dem richtigen Bewerber wurde im RECMAN Wert auf höchste Flexibilität gelegt. Sie werden überrascht sein, wie intuitiv eine Suche funktionieren kann.

Start typing and press Enter to search